Hörst du auf der Toilette Stimmen, könnte das an den Sprechblasen liegen.

Mann wie Frau besucht es mehrmals am Tag. Dort werden Geschäfte gemacht, Lieder gepfiffen, Zeitungen gelesen und nicht selten die besten Ideen geboren. Für gestresste Eltern sind die fünf Minuten in dem kleinen „Pausenraum“ geradezu eine Wohltat. Manch einer betet sogar auf dem stillen Örtchen. Warum also sich nicht auch inspirieren lassen an einem Ort, den wir täglich betreten, aber nur aufsuchen, wenn wir wirklich müssen?

Arno Backhaus nimmt in seinem neuen Aufstellbuch diese menschliche Selbstverständlichkeit und viele andere genauer unter die Lupe. Mit seiner Liebe zum Wortspiel schafft er heitere wie tiefsinnige Einsichten sowie überraschende Denkanstöße. Sie dürfen sicher sein, Sie werden durch ein Lächeln verändert die Türe wieder öffnen.

Artspiralgebunden
Seiten56
Abmessung12.8x16 cm
ISBN978-3-96140-157-4
ErschienenAugust 2020
lieferbar

10,00 

inkl. 7 % MwSt.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email
 

Arno Backhaus

Arno Backhaus (Jahrgang 1950), Wiedergeburt 1966, seit 1972 verheiratet mit Hanna, mit der er drei Kinder und acht Enkel hat. Während der Lehre als Großhandelskaufmann und im anschließenden Studium hatte er wenig zu lachen. Das änderte sich schlagartig, als er von 1972 bis 1991 mit „Arno & Andreas und der Dieter Falk Band“ als erstes […]

NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter:

  • Neuerscheinungen
  • Buchtipps
  • aktuelle Aktionen
  • Hintergrundinfos
  • Gewinnspiele