Rhythmische Meditation - Entspannung nach Herzenslust

Dieses Buch ist zunächst eine spirituelle Reise, die bei dem ursprünglichsten und heilsamsten aller Bedürfnisse beginnt, der rhythmischen Meditation. Denn der Mensch ist schon im Mutterleib darauf angelegt, im Wechsel von Anspannung und Entspannung zu leben. Der Stress, das gesundheitliche Kernproblem der Neuzeit, ist insofern nichts weiter als ein Rhythmusverlust im natürlichen Wechselspiel der Kräfte. Der Autor regt deshalb durch neue Achtsamkeit nicht nur zu veränderter Körpererfahrung an, sondern hilft dabei, die eigenen geistigen und meditativen Fähigkeiten zu entdecken, um in tiefer Entspannung ein neues Glücksgefühl zu erleben.
Kompositionen von Hans-Werner Scharnowski sowie bekannte Stücke aus der klassischen Musikliteratur auf der beiliegenden CD unterstützen die Meditationserfahrungen.

ArtGeschenke
Seiten192
Abmessung21x16 cm
ISBN978-3-86506-244-4
ErschienenNovember 2010
lieferbar

19,95 

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email
 

Gerd Schnack

Prof. Dr. med. Gerd Schnack, Arzt für Chirurgie-Unfallchirurgie, Sport-, Musik- und Präventivmedizin. Leitender Chirurg auf dem Hospitalschiff „Helgoland“ im Vietnamkrieg. Präsident der Deutschen Gesellschaft für Präventivmedizin und Präventionsmanagement. Zahlreiche Vorträge, Seminare, Veröffentlichungen und Kongresse im In- und Ausland.

NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter:

  • Neuerscheinungen
  • Buchtipps
  • aktuelle Aktionen
  • Hintergrundinfos
  • Gewinnspiele