Wein trifft Geist. Ein Buch über die gottgeschenkten Zusammenhänge, und wie sie uns
lebensverändernde Freude bereiten. Für Genießer des guten Lebens.

 ﹣

Auf das Wesentliche reduziert

Um drei Gebete kommt kein Mensch drum herum:

Wir rufen „Hilf mir“ und schicken ein Stoßgebet Richtung Himmel, wenn wir nicht mehr weiterwissen; wir sagen „Danke“, wenn uns bewusst wird, wie gut es uns geht, und wir seufzen ehrfurchtsvoll „Wow“, wenn sich unsere Augen für die Schönheit und Gnade um uns herum öffnen. 

 

 

„Ich habe das theologische Verständnis einer Drittklässlerin.  Doch wie sich herausstellt, hat auch ein Mensch wie ich, der keine Ahnung hat, seinen Platz. Offensichtlich gibt es ein großes Bedürfnis nach Menschen, die mit einer wirklich echten ökumenischen Position über Spiritualität sprechen.“ 

Anne Lamott

>>

Entdecken Sie unsere Autor*innen

 

Das charmant-ideenreiche Poetry-Debütalbum der Spoken-Word-Künstlerin Leah Weigand steht ganz im Zeichen der Erinnerung. Es trifft mitten ins Herz, wenn z.B. Gottes Licht zu mehr Klarheit anstiftet, und wird untermalt von atmosphärischen Klangcollagen und Beats. Ein Hörgenuss mit überraschenden Wendungen.

> Mehr zu Leah Weigand

Unterhaltsam und charmant. Ein grandioses Debüt!

 ﹣
 

Ein Buch für alle Lebenslagen, zum Selberlesen und Amüsieren, aber auch zum Nachschlagen, wenn mal wieder ein kluger Aufhänger für Geburtstags- und Grußkarten, den Schaukasten, die Predigt, den Gemeindebrief, das Jugend- oder Hauskreisthema fehlt. Wie immer, typisch Arno: unerschrocken, geistreich und mit einem Augenzwinkern geschrieben.

> Mehr zu Arno Backhaus

Fromme Sprüche mit Mehrwert

 ﹣ von Arno Backhaus
 

Ein Buch, das deutlich macht: Engel sind mitten unter uns. Damals wie heute. Sie schützen uns, schenken uns Hoffnung und schubsen uns an.

„Engel sind stets unterwegs.
Mit und zu uns Menschen.“

 ﹣ Clemens Bittlinger

Neu erschienen

Unsere Themen

Willkommen zu Hause

> Ideen von Müttern für Mütter

Die Engel und wir

> Interview mit Clemens Bittlinger

Unser Jahreslosungsmotiv 2021

Zwei Frauen, einander zugewandt, sie reichen sich die Hände. Begegnung findet statt. In ihrer Mitte, im Zentrum, das Herz. Sie halten es beide. Hoffnung steigt empor. Ein Ausdruck von Liebe und Mitgefühl.

Barmherzig zu sein, heißt sein Herz zu öffnen und Anteil zu nehmen. Die Künstlerin Ute Wittmann hat die Haupttugend des Christentums für die Jahreslosung 2021 in ein berührendes Motiv verwandelt.

Das wunderschöne Motiv ist erhältlich als

>> Mehr über Ute Wittmann

NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter:

  • Neuerscheinungen
  • Buchtipps
  • aktuelle Aktionen
  • Hintergrundinfos
  • Gewinnspiele